Die WC- Trennwänd mit Verbundsicherheitsglas

Die Glaselemente werden beim System CABRI800 in Verbundsicherheitsglas (VSG) ausgeführt. Die Verbundgläser bestehen aus zwei 5 mm starken Einscheibensicherheitsgläsern (ESG) mit einer PVB-Zwischenschicht. Die emaillierte Farbschicht kann zwischen den beiden Gläsern auf der Innenseite aufgebracht werden.

Typ 801

Trennwände

Typ 803

Trennwände mit Stirnwänden

Typ 805

Trennwände mit Stirnwänden und Türen
  • Glasoberkante über Fussboden 2000 mm
  • Bodenfreiheit 100 mm, einstellbar von 60 bis 320 mm
  • Wandtiefe 1500 mm, gestaffelt von 700 bis 1500 mm
  • Türbreiten von 500 bis 800 mm
  • Trennwandgrösse max. 1600 x 3000 mm
  • Breite zu Höhe, min. 1:10

Schloss mit Olive

Aluminium, farblos eloxiert, bauseitige Profilzylinder möglich

Schloss mit Türdrücker

Aluminium, farblos eloxiert, bauseitige Profilzylinder möglich

Wandanschlusswinkel

Verdeckte Verschraubung zur Verbindung von Glas zu Mauer, in Mauer verdübelt, Verschraubung Glas mit Aluminium-Rosetten

Kreuzbeschläge

Verbindung von Glas zu Glas für winklig gegeneinander montierte Wandelemente, Verschraubung Glas mit Aluminium-Rosetten.

Türbänder

Die integrierte Feder des Türbandes öffnet oder schliesst die Türen nach der Entriegelung, mit bandseitigem Klemmschutz.

Trennwand-Fuss

Aluminium, farblos eloxiert, stufenlos einstellbar für Bodenfreiheiten von 60 bis 320 mm, Standard 100 mm

Stabilisierung horizontal

Aluminium, farblos eloxiert, Rundrohr 25 mm Ø, mit oder ohne Adiprene-Türanschlag, Anschlagposition einstellbar, auch nur als Stirnwand-Stabilisatoren verwendbar (Vorhangschiene)

Schamwand

Urinal Trennwand Typ 828, Standard Grösse 45 x 90 cm Wandbefestigung der Urinal – Trennwandmittels zwei Kreuzbeschläge doppelt. Keine sichtbare Verschraubung.

Sicherheitsglas

In Nassbereichen und hygienisch anspruchsvollen Objekten ist CABRILLANT oft erste Wahl. Glas lässt sich problemlos reinigen. Das emaillierte und thermisch gehärtete Sicherheitsglas hält höchsten mechanischen und hygienischen Anforderungen stand. Die einseitig mit dem Glas verschmolzene Emailschicht ist kratzsicher. Mutwillig angebrachte Verschmutzungen durch Filzstifte oder Sprayfarben können einfach und restlos entfernt werden. Die porenfreie Oberfläche ist unempfindlich gegen Schmutz und Bakterien, ohne Fugen und Ecken, wo Verunreinigungen entstehen können.

Das verwendete Einscheibensicherheitsglas (ESG nach EN 12150-2) ist stabil und langlebig bei gleichzeitig geringen Wandstärken von 10 mm. Die Glaselemente können auch in Verbundsicherheitsglas (VSG) ausgeführt werden. Die Farben sind wählbar aus einer Palette von 10 Standardfarben aber auch jede andere Farbe ist möglich.